Vera F. Birkenbihl – Humor in unserem Leben

Vera F. Birkenbihl – Humor in unserem Leben

Gehirn-gerechte Einführung in die Gelotologie (Wissenschaft vom Gelächter) Oder: Die Rolle von Humor in unserem Leben.
Gehirn-gerechte Einführung in die Wissenschaft der Gelotologie: Insider wissen, dass Vera F. Birkenbihl seit Jahren in ihrem November-Happening an der TU in München einen nagelneuen Vortrag hält und ihre ca. 1000 Hörer gehirn-gerecht in ein Wissensgebiet einführt, das eigentlich als trocken oder besonders schwierig verschrien ist. So auch diesmal Stichpunkte aus dem Inhalt: — Witze beurteilen als Strategie zur besseren a) Selbst-Erkenntnis: wenn wir erkennen, worüber wir besonders laut/herzlich lachen und b) Menschenkenntnis: wenn wir lernen, worüber jemand lacht. In beiden Fällen können wir viel über uns/ihn lernen — das MUROH-Prinzip (mit Samariter-Effekt) — das psychologische schwarze Loch als Metapher für a) die Pointe eines Witzes, der uns lachen macht und für b) die Bisoziation (nach Arthur KOESTLER), die sowohl für Humor als auch für Kreativität extrem wichtig ist. — unsere Humor-Fähigkeit (5 Stufen), durch die Humor zum großartigen Anti-Streß-Mittel für uns werden kann (das überdies unser Immun-System stärkt!)

 http://www.youtube.com/watch?v=luk8x1szxrE

In diesem Video wird Humor lustig und wissenschaftlich gecoachst, für alle die es genau wissen wollen.

 

 

FacebookTwitterGoogle+EmailLink teilen
50
Like
zu Leseliste

Ihr Kommentar...

overtheworld sagt:

Da ist die Tugend in der Haft.

dustisdusty sagt:

die fragen am anfang hat sie schon 1998 in frankfurt zum thema erfolg im leben gestellt

Mayuri sagt:

Da war sie aber schon “jung” oder ? :o

Mayuri sagt:

Dann bist du nicht menschlich ;) besser gesagt, die moral hat bei dir zu sehr platz gefunden in deinem Kopf :D

telefonaparillo sagt:

Tja, da kippt es bei dir eben in den Frust.

Angelus Mortus sagt:

Och, du kleiner schnuckeliger Mamas Liebling :)

Schule7725 sagt:

Wo (Zeitlinie) wird die zweite Quizfrage beantwortet? Danke für den Tipp!

TheWladovic sagt:

Ihr Lachen ist herzhaft und hat Schmackes :D

Tobias Ludwig sagt:

super erklärt Vera! danke :)

parahund sagt:

take a chill pill

TapTarap sagt:

Also die Story vor Minute 19 finde ich jedesmal (war ja schon in einem anderen Vortrag von Birkenbihl) echt grenzwertig und erschreckend. Ich weiß nicht, wie man da lachen kann, aber offenbar finden es wahnsinnig viele Leute lustig, wenn sich jemand verletzt. Das ist was, was ich nicht kapier und schade finde :/

Hinterlasse eine Antwort

*